Zwerge

Die Zwerge sind so etwas wie die Oberstufe an unserer Schule. Es sind die letzten beiden Jahre an der Freien Schule Kassel. Nach Beendigung der 6. Klasse findet der Übergang an eine weiterführende Schule statt. Auf diesen Übergang wird vorbereitet. Die Schüler/innen sind in einem Alter, in dem man ihnen mehr abverlangen kann und entsprechend werden die Anforderungen gestellt. Der Anteil vorstrukturierter Unterrichtsstunden und verbindlicher Arbeitszeit steigt deutlich an. Sport findet am Nachmittag statt, und in der 6. Klasse kommen drei Stunden Französisch pro Woche hinzu. Sachkundliche Themen werden mit größerem Textvolumen ausgearbeitet, und sowohl Vorträge als auch die Rückmeldungen hierzu fallen differenzierter aus. Die Zwerge bekommen Hausaufgaben, arbeiten in Mathematik und Englisch mit Lehrwerken in kleinen Kursen, schreiben regelmäßig Vokabeltests, müssen sich auf Tests vorbereiten und mehr Verantwortung im Schulalltag übernehmen. Hierzu gehören die Leitung des Schüler/innen-Plenums, Schulführungen an Besuchstagen sowie Arbeiten rund um Haus, Hof und Garten, für welche andere Schüler noch zu klein sind (z.B. den Bauwagen für ein Fest umstellen, große Materialien zwischen den Stockwerken bewegen u.s.w.).

Während der 5./6. Klasse wachsen die Schüler/innen in die Rolle der „Großen“ hinein und verändern sich in vielen Bereichen. Oft ist zu beobachten, dass die Verantwortung für das eigene Lernen eine größere Bedeutung einnimmt als zuvor. Es wird sich damit auseinander gesetzt, welche weiterführende Schule eine geeignete Wahl wäre und welche schulischen Ziele man gern erreichen möchte.

Wenn in der 6. Klasse das zweite Halbjahr beginnt, begleiten verschiedene Rituale das Abschiednehmen von einer sehr vertrauten Gruppe und Umgebung. Die 6.-Klässler/innen planen eine gemeinsame Studienfahrt, hospitieren an weiterführenden Schulen, tauschen sich über ihre schulischen Ziele und Vorstellungen aus, behauen einen Robinienstamm, der für viele Jahre auf dem Gelände stehen wird, und sie werden auf dem letzten Sommerfest feierlich von der Schulgemeinschaft verabschiedet.