Seit 2005 führen wir im Rahmen von eTwinning vielfältige internationale Projekte durch. Auf diese Weise haben wir Freunde in vielen Ländern gewonnen. Dadurch, dass wir unsere Arbeit nach außen tragen, bekommen wir auch viel zurück und lernen Sprache, Kultur und das Leben unserer Partner kennen. Im Folgenden ein Überblick über unsere erfolgreichsten Projekte:

sv17 header

Schoolovision 2017

Das größte eTwinning-Projekt besteht nun schon seit neun Jahren!
Auf unserer Webseite sind in diesem Jahr 33 Beiträge erschienen. Wie üblich fand am Vortag des ESC-Finales die große finale Videokonferenz statt, in der diesmal das Video unserer spanischen Partner von den beteilgten Kindern zum Sieger gekürt wurde. Dieser und viele andere Beiträge sind äußerst sehenswert. Gern darf man dort auch freundliche Kommentare hinterlassen.

 

schoolovision.eu


sv17 screenshot

Merken

Merken

1song2gether4joy

Schoolovision 2016

Die aktuelle Ausgabe unseres großen, bereits 8 Jahre alten, europäischen Projektes ist gerade in der heißen Phase angelangt. 35 Beiträge aus den verschiedenen Partnerländern liegen vor und werden in der Final-Woche von den beteiligten Kindern angesehen, kommentiert und bewertet. Am Freitag, 13. Mai wird dann in der großen abschließenden Videokonferenz der Sieger von Schoolovision 2016 bekanntgegeben.

 

schoolovision.eu

 

1song2gether4joy

1song2gether4joy

Gemeinsam mit unseren polnischen Schoolovision-Partnern aus Bogatynia haben die Zwerge 2016 ein Projekt mit gegenseitiger Besuchswoche durchgeführt. Nach unserem Besuch in Polen und den gemeinsamen Tagen in Görlitz im April folgte im Mai der Gegenbesuch unserer polnischen Partner in Kassel.

Auf unserer Projektwebseite gibt es weitere Informationen, Präsentationen und Berichte zu vielen Aktivitäten im Rahmen dieses Projekts. Unten ist das Video zu finden, das wir mit großer Freude als Ergebnis unserer gemeinsamen Projektarbeit präsentieren. Besonderer Dank gilt Marie-Laurence Adamowicz für die mitreißende Musik sowie Anja Schweda für Film und Schnitt.

 

tiny.cc/1s2g4j

 

  

 

 

Schoolovision 2014

Auf unserer Projektwebseite finden sich alle Beiträge des diesjährigen Schoolovision-Wettbewerbes, dessen deutscher Partner wieder die Freie Schule Kassel ist.

Schoolovision 2013

Once upon a time...
Passend zum 200. Jubiläum der Erstausgabe der Grimm'schen Sammlung der "Kinder- und Hausmärchen" geht es märchenhaft zu im neuen Beitrag aus der FSK für Schoolovision, das europaweite musikalische eTwinning-Projekt für Grundschulen.

Schoolovision 2012

Unser vierter Schoolovision-Beitrag präsentierte Kassel im Documenta-Jahr von seinen schönsten Seiten. Mit KONRAD-Fahrrädern begaben wir uns auf die Spur früherer Documenta-Kunst im Stadtbild und schauten auch bei unseren Schulschafen vorbei.

Schoolovision

Seit 2009 sind wir die deutschen Partner von Schoolovision.
Dreimal haben wir bereits gesungen, getanzt, musiziert und gefilmt und unseren Beitrag den über 30 Projektpartnern per Live-Video-Konferenz zur Wahl gestellt. Wir sind sehr stolz auf dieses Projekt, bei dem wir nicht nur selbst kreativ sind, sondern durch das wir jedes Jahr eine erstaunliche Fülle toller Video-Produktionen unserer Partner zu sehen bekommen.

The European Chain Reaction

Eines unserer erfolgreichsten eTwinning-Projekte ist The European Chain Reaction.
Wie der Name schon sagt, erstellen die beteiligten Schulklassen eine eigene kreative Kettenreaktion. Alle Kettenreaktionen werden gefilmt, auf dem Projektblog zur Abstimmung gestellt und zum Abschluss zu einer großen europäischen Kettenreaktion zusammengefügt.

A Snapshot of Europe

2012 nahmen wir bereits im dritten Jahr am europaweiten Wettbewerb "A Snapshot of Europe" teil.
In diesem Jahr lag die Projektadministration in den Händen von Steffen und dem polnischen Partner Marek.

Voices of the World

2007 nahmen wir mit 25 anderen europäischen Schulen am Projekt Voices of the World teil. Jeden Monat gab es eine neue Aufgabe, für die ein 2.0-Tool zum Austausch zwischen den Partnern genutzt wurde.

Kassel-Kotulin

2006 starteten wir mit unseren polnischen Partnern aus Kotulin ein Projekt, dass sich schlicht Briefaustausch nannte. Im Laufe der folgende zwei Jahre tauschten wir uns über unsere Schulen, Wohnorte und Traditonen aus und entwickelten persönliche Briefpartnerschaften. Mit der Zeit arbeiteten wir auch mit digitalen Medien und nutzen Präsentationen, E-Mail, Video und eine gemeinsame Webseite für unseren Austausch. Gekrönt wurde unser Projekt durch einen einwöchigen Besuch unserer polnischen Partner bei uns.
Dieses Projekt wurde 2008 mit dem nationalen und dem europäischen Qualitätssiegel ausgezeichnet.

WATER•WISE ~ enjoy, understand, value

Comenius in der FSK

(Auszug aus unserem iPäd - Informationen aus der Pädagogik, Artikel von Steffen)

Mit dem Begriff Comenius assoziieren wir in der FSK vermutlich zunächst diejenige Kasseler Schule, mit der wir eine Kooperationsvereinbarung über die Aufnahme unserer Abgänger/innen nach der 6. Klasse haben. Früher hieß diese Schule, auf die zwischenzeitlich ganze Jahrgänge unserer Schüler/innen übersiedelten, noch Leimborn, benannt nach der dortigen Straße.

Johann Amos Comenius war ein beachtenswerter Pädagoge, der bereits zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges Thesen aufstellte, die auch heutigen lerntheoretischen Erkenntnissen und der alternativen Pädagogik das Wasser [sic!] reichen können.